Verkaufsleiter/in (m/w/d) /Innsbruck

Elektrofachhandel & Gewerbe Region Tirol

Dienstort: SCHÄCKE Innsbruck, Klostergasse 11, 6020 Innsbruck
Vollzeit 38,5 h/W, ab sofort

Seit 1996 setzt REXEL Austria mit seinen beiden Marken REGRO und SCHÄCKE neue Maßstäbe im Großhandel von Elektroinstallationsmaterial und Elektrogeräten. Rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen an 16 Standorten über 16.000 Kunden. Als Marktführer mit einem Jahresumsatz von über € 380 Mio. und einem Webshop-Umsatzanteil von 50% haben Digitalisierung, Weiterentwicklung unseres Serviceangebots und Innovationsfreude hohe Priorität für uns.

Als Verkaufsleiter/in haben Sie die Gesamtverantwortung der Entwicklung der Marke SCHÄCKE in der Region Tirol & Südtirol. Gleichzeitig repräsentieren Sie das Unternehmen nach außen und setzen die kooperative Zusammenarbeit mit den Organisationen der REXEL Gruppe in Österreich fort und entwickeln sie weiter. Wenn Sie maßgeblich strategisch gestalten möchten und keine Scheu vor aktivem Verkauf haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

IHRE AUFGABEN

  • Führung der Vertriebsmannschaft und Verantwortung für das Innendienst-Team für die Sparte Elektrofachhandel und Gewerbe am Standort Innsbruck
  • Volle Umsatz- und Budgetverantwortung
  • Umsetzung der nationalen Strategien in regionale Maßnahmen
  • Unterstützende Betreuung von Elektrofachhandel und Gewerbekunden
  • Vorantreiben des Change-Management-Prozesses

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Abgeschlossene Elektrotechnik-Ausbildung (HTL oder vergleichbar)
  • Mindestens drei Jahre Erfahrung in der Führung einer Vertriebsmannschaft
  • Gute Elektrotechnik-Branchen-Kenntnisse
  • Idealerweise sehr gute Vernetzung im Elektroinstallationsumfeld
  • Ausgeprägte Führungseigenschaften mit hoher sozialer Kompetenz
  • Unternehmerisches Denken und Ziel-Orientierung
  • Freude am Führen und Fördern von Mitarbeiter/innen
  • Exzellente digitale Kompetenzen
  • Sehr gute Kommunikations-Skills gepaart mit exzellentem Auftreten
  • Gute Englisch-Kenntnisse von Vorteil

WIR BIETEN

  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Übernahme eines erfolgreichen Vertriebsgebiets
  • Vorteile eines international agierenden Konzerns
  • Firmenauto auch zur privaten Nutzung

Für die ausgeschriebene Position ist ein Mindestgehalt von € 70.000 brutto pro Jahr inklusive leistungs- und ergebnisorientiertem Bonussystem und einem Firmenauto zur privaten Nutzung vorgesehen. Wir bieten eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!