Spezialist:in Photovoltaik & E-Mobilität (m/w/d) /Salzburg

Dienstort: SCHÄCKE Salzburg, Gewerbehofstraße 2, 5071 Wals-Siezenheim
Vollzeit 38,5 h/W, ab sofort

Seit 1996 setzt REXEL Austria mit seinen beiden Marken REGRO und SCHÄCKE neue Maßstäbe im Großhandel von Elektroinstallationsmaterial und Elektrogeräten. Rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen an 16 Standorten über 16.000 Kunden.

Als Marktführer mit einem Jahresumsatz von über € 380 Mio. und einem Webshop-Umsatzanteil von 50% haben Digitalisierung, Weiterentwicklung unseres Serviceangebots und Innovationsfreude hohe Priorität für uns.

IHRE AUFGABEN

  • Telefonische Kundenberatung und Verkauf von Photovoltaik-, E-Mobilitäts- und Elektroinstallationsmaterial – vorrangig über Telefon
  • Zentrale Ansprechperson für Planung, Preiskalkulation und Angebotserstellung am Standort Salzburg für den Bereich Photovoltaik & E-Mobilität
  • Verantwortung für die regionale Umsetzung der zentralen Marketingaktivitäten in enger Abstimmung mit der Zentrale
  • Angebotsnachverfolgung und Auftragserfassung in enger Abstimmung mit Kolleginnen und Kollegen am Standort
  • Verantwortlich für die Projektsteuerung und -abwicklung zwischen Kunden und Lieferanten
  • Marktbeobachtung, sowie laufende Pflege von Kundendaten (CRM)
  • Teilnahme an Trainingsmaßnahmen zu technischen Innovationen und zur persönlichen Entwicklung

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Abgeschlossene Ausbildung als Elektriker/Elektromonteur/-techniker von Vorteil, aber auch HTL-/FH-Absolvent/in oder -Abbrecher/innen mit dem Wunsch eine Karriere im Vertrieb zu starten
  • Erfahrung im Bereich Photovoltaik, E-Mobilität und Energieeffizienzlösungen von Vorteil
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, gute Deutschkenntnisse, Englisch von Vorteil
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse und digitale Kompetenzen
  • Organisationsgeschick, schnelle Auffassungsgabe und Stressresistenz
  • Verlässlicher Teamplayer mit selbständiger und lösungsorientierter Arbeitsweise, sowie den Willen, ständig Neues zu erlernen

​WIR BIETEN

  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe in einem dynamischen, innovativen aber auch bodenständigen Team
  • Langfristige Fixanstellung in einem äußerst renommierten und erfolgreichen Unternehmen
  • Umfassendes Einschulungsprogramm sowie die Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung mit langfristigen Karriereperspektiven
  • Vorteile eines international agierenden Konzerns

Für die ausgeschriebene Position ist ein Mindestgehalt von brutto € 38.000 pro Jahr inklusive leistungs- und ergebnisorientiertem Bonussystem vorgesehen. Wir bieten eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!