Your energy transforms us

Your energy transforms us

Digital Channel Manager/in Wien

Dienstort: REXEL Zentrale, Austria Campus 6, Walcherstraße 1A, 1020 Wien
Vollzeit 38,5 h/W, ab sofort


IHRE AUFGABEN

  • Gemeinsam mit den Schnittstellen zu den anderen Unternehmensbereichen verantworten Sie den kompletten E-Business-Bereich in Hinblick auf Umsetzung aller E-Commerce Aktivitäten, E-Services für unsere Kunden und Entwicklung der digitalen Strategie von REXEL Austria.
  • Sie entwickeln gemeinsam mit ihrem Team unsere Digital-Aktivitäten als Vertriebskanal der Zukunft weiter und steigern damit den Share-of-Wallet
  • Sie analysieren die vorhandenen Daten und holen aktiv Kundenfeedback zu User-Experience und Usability unserer Plattformen ein
  • Sie konzipieren und setzen eine Paid Search Strategie um und optimieren laufend die eigene Search Engine unserer Plattformen
  • Sie arbeiten eng mit dem internationalen REXEL Group Digital Team zusammen und erarbeiten lokale Umsetzungsmöglichkeiten in Zusammenarbeit mit Vertrieb und IT
  • Sie arbeiten gemeinsam mit den Vertriebsleitern, den Geschäftsfeldleitern und dem Category Management an der Zukunft des digitalen Vertriebswegs und präsentieren die Lösungen national und international
  • Sie leiten ausgewählte Projekte im e-Commerce-Bereich.
  • Sie entwickeln die vertrieblichen Anforderungen der CRM-Software in Abstimmung mit dem Application Team in der IT-Abteilung weiter.
  • Sie sind verantwortlich für die persönliche und fachliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter/innen.
  • Sie wählen externe Dienstleister aus und sichern die Qualität aller extern vergebenen Leistungen.

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Erfolgreicher Abschluss einer höheren Ausbildung (Universität, FH) im Bereich Marketing oder E-Commerce oder Vergleichbares mit einschlägiger, mehrjähriger Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich E-Commerce, digital Marketing im B2B oder B2C
  • Spezielle Ausbildungen im Bereich Digital Marketing (Analytics, Google Ads...)
  • Hohes Prozessverständnis und sehr gute Projektmanagement-Skills, sowie gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Ausgeprägte laterale und disziplinäre Führungskompetenz und -erfahrung sowie die Fähigkeit, sowohl selbstorganisiert als auch im Team zu arbeiten
  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Eigeninitiative und Engagement sowie Entscheidungsfähigkeit im definierten Rahmen

WIR BIETEN

  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe in einem dynamischen, innovativen aber auch bodenständigen Team
  • Langfristige Fixanstellung in einem äußerst renommierten und erfolgreichen Unternehmen
  • Umfassendes Einschulungsprogramm sowie die Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung mit langfristigen Karriereperspektiven
  • Vorteile eines international agierenden Konzerns

Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von EUR 38.710 brutto pro Jahr plus leistungs- und ergebnisorientiertem Bonussystem. Die Bereitschaft zur deutlichen Überzahlung ist gegeben und von der jeweiligen Qualifikation und der Berufserfahrung abhängig.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

<< Zu den Jobangeboten