Business Manager Infrastruktur & Facility Management (m/w/d) /Wien

Dienstort: REXEL Zentrale, Austria Campus, Walcherstraße 1a, 1020 Wien
Vollzeit 38,5 h/W, ab sofort

Seit 1996 setzt REXEL Austria mit seinen beiden Marken REGRO und SCHÄCKE neue Maßstäbe im Großhandel von Elektroinstallationsmaterial und Elektrogeräten. Rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen an 16 Standorten über 16.000 Kunden.

Als Marktführer mit einem Jahresumsatz von über € 380 Mio. und einem Webshop-Umsatzanteil von 50% haben Digitalisierung, Weiterentwicklung unseres Serviceangebots und Innovationsfreude hohe Priorität für uns.

IHRE AUFGABEN

  • Umsetzungsverantwortung der Vertriebsstrategie für das Kundensegment Infrastruktur & Facility-Management in ganz Österreich
  • Marktanalyse und Festlegung geeigneter Maßnahmen, sowie Definition von Sortiment und Kundenzielgruppen in enger Abstimmung mit Produkt Management und Vertriebsorganisation
  • Entwicklung, Umsetzung oder Begleitung von Marketingkampagnen, Entwicklung des Webshops, Erstellung von Katalogen und Preislisten, bis hin zur Koordination von Schulungsmaßnahmen
  • Ansprechpartner für österreichweite Vertriebsorganisationen zur Unterstützung im verantwortlichen Kundensegment bei der Umsetzung der lokalen Maßnahmen, sowie laufendes Monitoring zur Sicherstellung der Zielerreichung
  • Zusammenarbeit mit strategischen Partnern (Lieferantenbesuche, Kundentermine, Messebesuche)
  • Enger Kontakt zu lokalen Vertriebsmannschaften, um über Entwicklungen und Serviceangebot im verantwortlichen Kundensegment zu informieren

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Erfolgreich abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung (HTL, Lehre Elektrotechnik)
  • Mehrjährige Vertriebserfahrung im Facility-Management oder Gebäudeinstandhaltung, sowie im Umgang mit staatlichen oder staatsnahen Gesellschaften und Unternehmen
  • Ausgeprägte Produkt- und Marktkenntnisse
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und hohe Kundenorientierung
  • Ausgeprägte laterale Führungskompetenz
  • Einwandfreies Deutsch in Wort und Schrift
  • Gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute IT-Anwenderkenntnisse und digitale Kompetenzen
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität sowie Freude am Umgang mit Menschen
  • Organisationstalent mit Empathie und Verhandlungsgeschick
  • Reisetätigkeit 20 %

​WIR BIETEN

  • Verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe in einem dynamischen, innovativen, aber auch bodenständigen Team
  • Langfristige Fixanstellung in einem äußerst renommierten und erfolgreichen Unternehmen
  • Umfassendes Einschulungsprogramm sowie die Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung mit langfristigen Karriereperspektiven
  • Vorteile eines international agierenden Konzerns
  • Flexible Arbeitszeiten mit Homeoffice-Möglichkeit
  • Brandneue Büroräumlichkeiten in Zentrumsnähe
  • Firmenauto auch zur privaten Nutzung

Für die ausgeschriebene Position ist ein Mindestgehalt von € 70.000 brutto pro Jahr inklusive leistungs- und ergebnisorientiertem Bonussystem und einem Firmenauto zur privaten Nutzung vorgesehen. Wir bieten eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!